< Neues Interviewbuch über Texter erschienen
03.04.2013 22:25 Alter: 9 yrs
Kategorie: Über Texter und Texte
Von: Textagentur Textfisch

Rechtschreibung: sind Falschschreiber kreativere Texter?

Als Texter dürfen wir uns (so gut wie) keine Rechtsschreibfehler erlauben. Kindern in der Grundschule geht es neuerdings anders. Eine Studie zeigt nun, dass die Fehlerquote in den letzten Jahren merklich angestiegen ist.


Ist das Beharren auf der richtigen Rechtsschreibung reine Pedanterie? So eine Frage sollte man keinem professionellem Texter stellen, denn schließlich leben wir von der Richtigkeit unserer Texte. In den Schulen wird seit einiger Zeit ein merklich kreativerer Umgang mit Sprache vermittelt. Der allerdings auch Fehler miteinschließt. So berichtet der <link http: www.spiegel.de schulspiegel wissen rechtschreibung-schueler-machen-mehr-fehler-schreiben-aber-kreativer-a-891202.html _blank external-link-new-window studie>Spiegel über die Studie eines Germanisten, der Schulaufsätze von Viertklässlern aus den Jahren 1972, 2002 und 2012 miteinander verglich. Wohlgemerkt: es handelt sich um keine repräsentative Studie doch zeigt die Arbeit der kleinen Texter eine Tendenz. Immerhin betätigten sich 254, 276 und zuletzt 400 SchülerInnen als kleine Texter und lieferten ihre Aufsätze ab. Die Fehlerquote betrug 1972 6,94 auf 100 Wörtern. 2002 waren es dann bereits 12,26 Fehler und im letzten Jahr stieg die Fehlerzahl auf 16,89. Gleichzeitig ist eine Tendenz zur Individualisierung erkennbar. In früheren Zeiten wurde in den Aufsätzen eher berichtet, mittlerweile kommentieren die SchülerInnen. Wenngleich das bei der "Arbeit" als Texter nicht gefragt ist. Ob das Prinzip "Schreiben, wie man spricht" wirklich Erfolg hat, darf angesichts solcher Ergebnisse bezweifelt werden. Zudem sei dahingestellt, ob die Verwendung so genannter Emoticons à la :-) eine Bereicherung der Sprache darstellt. War früher alles besser? Wir haben keine Ahnung. Doch als Texter sehen wir eine zunehmende Verschlechterung der Rechtschreibfähigkeit eher kritisch.

Kontakt

Gesprochen und fernmündlich

030 - 26 10 32 88

 

getippt und digital 

info@textfisch.de

 

oder über unser

Kontaktformular

 

Aus ständig gegebenem Anlass

Gehören derartige Standpunkte auf die Webseite einer Textagentur?

Für uns eindeutig "Ja" und das möchten wir auch nicht von unserer Arbeit trennen.

Textagentur für Unternehmen

Wie Sie unserer Webseite entnehmen können, arbeitet unsere Textagentur gerne über einen längeren Zeitraum mit Unternehmen zusammen. Hier kommen vor allem Themen wie Suchmaschinenoptimierung  aber auch die Unternehmenskommunikation zum Tragen. 

Textagentur für Privatkund*innen

Daneben sind wir als Redenschreiber neben den zahlreichen Firmenjubiläen auch für private Kund*innen tätig.

Hier sind auch sämtliche andere Textformen wie Behördenbriefe, Gratulationen oder Widmungen und vieles mehr umsetzbar - auf Wunsch auch binnen 24 Stunden.

Wir helfen Ihnen weiter.

Valid XHTML 1.0 Transitional

Wir sind für Sie da

Christoph Römer

030 - 26 10 32 88

info@textfisch.de